Möglichkeiten der Behandlung

In Deutschland hat sich seit dem Urteil des Bundessozialgerichts im Jahr 1968 mit dem Abhängigkeit als Krankheit anerkannt wurde, ein qualitativ hochwertiges und flexibles Behandlungs- und Beratungssystem für Abhängigkeitserkrankungen entwickelt. Das Suchthilfesystem gilt als eines der am besten ausgebauten Unterstützungs- und Behandlungsnetzwerke für chronisch kranke Menschen in der Bundesrepublik.

Wir als Kreuzbund sind ehrenamtlich tätig. Im Falle einer professionellen Behandlung empfehlen wir als Fachverband der Caritas die:

Suchtberatungs- und Behandlungsstelle Caritasverband Dekanat Zwickau e.V.
Reichenbacher Str. 36   08056 Zwickau   Tel.: 0375 3903821    eMail: sucht@caritas-zwickau.de                                   


 






Copyright: Diözesanverband Dresden-Meißen e.V.