Informationen über Sucht und Suchtmittel

In Deutschland rechnet man allein unter den Erwachsenen mit
- 1,6 Mio. Menschen, die alkoholabhängig sind,
- 2,7 Mio. mit einem schädlichen Alkoholkonsum (Missbrauch),
- 1,5 Mio. Medikamentenabhängigen und
- 150.000 – 250.000 Menschen mit einer Abhängigkeit von illegalen Drogen.

Abhängigkeit
• Kommt in den „besten“ Familien vor.
• Ist eine Krankheit mit vielfältigen Ursachen, die behandelt werden kann.
• Bleibt ein Leben lang bestehen.
• Bewirkt körperliche Schädigungen, Veränderungen der Persönlichkeit sowie Störung der sozialen Beziehungen.
• Bedeutet den Verlust der Freiheit.







Copyright: Diözesanverband Dresden-Meißen e.V.